Swing © www.tanzschule-böhm.at SWING-DANCE / LINDY HOP Mit SWING wird eine Musikrichtung sowie eine Gruppe von Tänzen bezeichnet, welche Ende der „20er Jahre“ in den USA entstanden sind. Die bekanntesten Tänze aus dieser Gruppe sind: Der ursprüngliche Lindy Hop, wie der East / West Coast Swing, aber auch Balboa, Shimmy, Shag, u.e.m.  Selbst Boogie, Jive, und Rock´n´Roll, welche sich in der Folge aus diesem Tanzstil entwickelt haben, gehören dieser Gruppe an. Zunächst wurden sie fast ausschließlich zu klassischer Swing-Musik mit ihrem typischen „Big Band Sound“ getanzt. Heute sieht man dies jedoch deutlich großzügiger und so kommen, vor allem bei Shows, immer häufiger, neben einer Mischung von „6 und 8 count“-Schrittfolgen, attraktive Figuren-Elemente, welche sich an keine dieser rhythmischen Vorgaben halten, sowie auch schwungvolle, zeitgenössische Musik, zum Einsatz. In sämtlichen Tanz-Stilen wie in sämtlichen unserer Kurse  ist das Tempo breit gefächert und daher für jeden attraktiv tanzbar. Gerade dadurch ist SWING seit geraumer Zeit erneut zu einem „Modetanz“ geworden, welcher von vielen Paaren mit großer Begeisterung getanzt wird. Tanzen Sie sich glücklich - lernen / tanzen Sie - SWING -